Home / Chaga Pilz Anwendungsgebiete / Blutzucker senken mit Chaga Tee

Blutzucker senken mit Chaga Tee

Für Diabetiker ist es wichtig, dass sie zu hohen Blutzucker zu senken. In diesem Beitrag erfahren Sie wie Sie mit dem Chaga Tee hohen Blutzucker runterbekommen ohne Nebenwirkungen.

Warum muss hoher Blutzucker gesenkt werden?

Hoher Blutzucker ist ein massives Problem für die Gesundheit. Durch chronisch hohen Blutzucker werden die Entzündungswerte im Körper nach oben getrieben. Es bilden sich Kristalle in den Nieren, was zu Niereninsuffizienz führen kann.

Die Blutgefäße werden zu hohen Blutzucker geschädigt. Allein in Deutschland gibt es ca. 50.000 Fußamputationen pro Jahr aufgrund der Folgen von Diabetes.

Relativ unbekannt ist, dass Diabetiker ein höheres Risiko für Krebs, Herzinfarkte, Schlaganfälle haben als gesunde Menschen. Diabetes Typ 2 eine potenziell tödliche Erkrankung, die jedoch von den meisten Menschen nicht ernst genommen wird.

Diabetiker und ihr Kuchen

Bekannt sind die Aussagen von Diabetiker bei Kaffee und Kuchen“ Das darf ich eigentlich nicht essen“ Jedoch gegessen wird der Kuchen. Das ist kein Problem bei Diabetikern, die ihren Blutzucker im Griff haben, jedoch bei hohem Blutzucker sind die Naschereien eine große Belastung für die Bauchspeicheldrüse.

Die Gleichgültigkeit vieler Diabetiker gegenüber dieser Krankheit ist die Ursache für die Folgen. Es sind jedoch unnötige Folgen, die großes Leid verursachen für die Diabetiker und ihre Angehörigen. Das muss nicht sein.

Bevor wir zur Lösung kommen wie Sie hohen Blutzucker schnell runterbekommen noch einige Zahlen, damit Sie sehen, wie sehr unser Medizinsystem versagt und wie wenig moderne Medikamente helfen.

Diabetes ist eine Seuche

Obwohl es allgemein bekannt ist wie dramatisch hoher Blutzucker die Gesundheit schädigt, grassiert Diabetes Typ 2 in der Bevölkerung. Seit den 1960 er Jahren gibt es weltweit einen enormen Zuwachs an Diabetikern.

In Deutschland. Österreich und der Schweiz leiden etwa 10 % der Bevölkerung an Diabetes. Davon 90 % an Diabetes Typ 2. Doch nicht nur in der westlichen Welt steigen die Neuerkrankungen, sondern auch in Asien und Afrika.

Was sind die Ursachen für Diabetes?

Fast Food, Limonade, zu viel Zucker und Fett in der Ernährung und wenig Bewegung führen zu Übergewicht. Das sind die größten Risikofaktoren für Diabetes Typ 2. Insbesondere Übergewicht geht praktisch Hand in Hand mit Diabetes.

Hohen Blutzucker senken mit dem Chaga Tee

Der Chaga Pilz besitzt eine Vielzahl von antioxidativen Wirkstoffen, die die Funktionen der Bauchspeicheldrüse stärken. So vermindert Chaga Tee die Entzündungen in diesem Insuliproduzierendem Organ. Dadurch wird die Bauchspeicheldrüse wieder stimuliert mehr Insulin zu produzieren.

Außerdem verbessert der Chaga Tee die Insulinsensibilität deutlich. Allein dadurch, dass Sie den Chaga Tee zu Ihrer täglichen Ernährung hinzufügen können Sie zu hohen Blutzucker senken und dauerhaft kontrollieren. So beugen Sie den Folgen von Diabetes vor. Diabetes Typ 2 kann in der Tat geheilt werden.

Blutzucker senken: Ein Ausblick für Betroffene

Durch die Chaga Kur ist es möglich, Diabetes Medikamente abzusetzen und Insulinspritzen zu vermeiden. Diabetes Typ 2 ist heilbar, das hat nach langem hin und her auch die Schulmedizin anerkannt.

Der Pharma-Industrie ist das nicht recht. Diabetes ist ein Milliarden Geschäft deshalb wird von der Schulmedizin nicht ernsthaft versucht Diabetiker zu heilen. Die Diabetes-Patienten werden abhängig gehalten, wie es bei anderen chronischen Erkrankungen auch ist.

Sie können mit Ihren neuem Wissen und der praktischen Anwendung vom Chaga Tee wieder gesund werden und das Leben genießen. Weg mit der Chemie hin zur Natur. Die natürlichen Vitalstoffe vom Chaga verbessern die Funktionen der inneren Organe.

Wie der Chaga Pilz es schafft, die Organe zu revitalisieren ist unergründlich. Zu komplex sind die Abläufe in den menschlichen Zellen. Die Ergebnisse ist jedoch für viele Diabetiker entscheidend. Es geht nicht um ein theoretische Diskussion, sondern um die Wirkung.

Schauen Sie sich die Erfahrungen mit dem Chaga Pilz an. Viele Diabetiker berichten, dass sich durch den Chaga Tee der Blutzucker senkt innerhalb von 4 bis 12 Wochen.

Fazit

Der Chaga Tee ist ein wirksames Mittel zur Behandlung von hohem Blutzucker. Die tägliche Dosis ist 2 mal 400 ml Chaga Tee. Probieren Sie es aus. Ich bin gespannt auf Ihre Rückmeldung.

Bei Fragen zur Behandlung von Diabetes mit dem Chaga Tee , können Sie mir eine E-Mail schreiben an chagapilz10@gmail.com oder hinterlassen einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Herzlichst
Klaus Glebe

About chagapilz

chagapilz
Seit 2012 beschäftige ich mich mit der Wirkung des wilden Chaga und seiner erstaunlichen Vorteile für die Gesundheit. Seitdem zieht mich dieser einzigartige Vitalpilz immer mehr in seinen Bann. Klaus Glebe Kontakt: chagapilz10@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.