Home / Immunsystem stärken / Geschwächtes Immunsystem aufbauen mit Chaga

Geschwächtes Immunsystem aufbauen mit Chaga

Wie Sie ein geschwächtes Immunsystem aufbauen, stärken und leistungsfähig halten mit dem Chaga Pilz erfahren Sie in diesem Artikel.

Wie das Immunsystem funktioniert

Mann putzt sich die Nase Das Immunsystem ist das natürliche Abwehrsystem des Körpers. Es ist ein kompliziertes Netzwerk aus Zellen, Geweben und Organen, die sich zusammenschließen, um den Organismus gegen Eindringlinge zu verteidigen.

Diese Eindringlinge sind Bakterien, Viren, Parasiten oder Giftstoffe, die alle das Potenzial haben uns krank zu machen.

Ein gesundes Immunsystem schützt uns, indem es zuerst eine Barriere schafft, die diese Eindringlinge daran hindert, in den Körper einzudringen.

Wenn diese Keime doch an der Barriere vorbei schlüpfen, produziert das Immunsystem weiße Blutkörperchen und Proteine, die diese Fremdstoffe angreifen und zerstören. Diese Fresszellen versuchen die Keime zu finden und zu vernichten, bevor sie sich reproduzieren können.

Das Immunsystem kann Millionen verschiedener Keime erkennen. Es kann verschiedene Antikörper produzieren, um fast alle von ihnen auszurotten.

Wenn es richtig funktioniert, kann dieses ausgeklügelte Abwehrsystem alle Arten von Krankheiten von einer einfachen Erkältung bis hin zu Krebs in Schach halten.

Anzeichen für ein geschwächtes Immunsystem

Wenn das Immunsystem gesund ist, ist es ein Lebensretter. Jedoch gut es auch sein mag, es ist nicht perfekt. Manchmal funktioniert diese Gruppe von speziellen Zellen, Geweben und Organen nicht so, wie sie sollte.

Wenn das Immunsystem überaktiv ist, können sich Krankheiten, wie Allergien, Asthma oder Ekzeme entwickeln. Sobald das Immunsystem anfängt den Körper anzugreifen, anstatt ihn zu schützen, können Sie Autoimmunkrankheiten wie Morbus Crohn oder Diabetes Typ 1 bekommen.

Mindestens 120 Krankheiten werden durch ein geschwächtes Immunsystem verursacht. Chronische Entzündungen und körperliche Schwäche sind zwei der wichtigen Symptome für ein schwaches Immunsystem. Aber kennen Sie schon die anderen Anzeichen?

1. Kalte Hände

Wenn Ihre Blutgefäße entzündet sind, kann es für Ihre Finger, Zehen, Ohren und Nase schwieriger werden, warm zu bleiben. Die Haut in diesen Bereichen kann weiß werden. Sobald der Blutfluss zurückkehrt, kann die Haut rot werden.

Ärzte nennen diese Erkrankung „Raynaud-Syndrom„. Probleme des Immunsystems können es verursachen, aber auch andere Dinge, einschließlich Rauchen, einige Medikamente und Erkrankungen der Arterien.

2. Durchfall

Durchfall, der länger als 2 bis 4 Wochen dauert, kann ein Warnsignal dafür sein, dass Ihr Immunsystem die Auskleidung Ihres Dünndarms oder Verdauungstraktes schädigt.

3. Trockene Augen

Wenn Sie eine Autoimmunerkrankung haben, bedeutet das, dass Ihr Immunsystem Ihren Körper angreift, anstatt ihn zu verteidigen. Arthritis und Lupus sind zwei Beispiele.

Viele Menschen, die ein geschwächtes Immunsystem haben, bekommen trockene Augen, die oft tränen. Die Patienten berichten, dass sie ständig ein sandiges Gefühl im Auge haben. Oder sogar Schmerzen, Rötungen und verschwommenes Sehen.

4. Ermüdung

Wenn Sie sich extrem müde fühlen, wie bei einer Grippe, könnte das bedeuten, dass etwas mit Ihrer Körperabwehr passiert.

5. Ausschlag

Die Haut ist die erste Barriere des Körpers gegen Keime. Wie sie aussieht und sich anfühlt, kann widerspiegeln, wie gut das Immunsystem seine Arbeit macht.

Juckende, trockene, rote Haut ist ein häufiges Symptom für Entzündungen. Menschen mit Lupus bekommen oft einen Ausschlag über Nase und Wangen.

6. Entzündete Gelenke

Wenn sich Ihre Gelenken entzünden, ist der Bereich um sie herum empfindlich. Die Gelenke können auch steif oder geschwollen sein. Sie werden vielleicht bemerken, dass es morgens am schlimmsten ist.

7. Wiederholte Infektionen

Wenn Sie mehr als zweimal pro Jahr an Grippe, Husten oder Schnupfen leiden, ist Ihr Körper möglicherweise nicht in der Lage die Krankheitskeime anzugreifen.

Geschwächtes Immunsystem aufbauen mit Chaga Tee

Chaga Pilz an Birke in FinnlandEr wird zur Behandlung von Entzündungen, körperlicher Schwäche, Infektionen mit Bakterien, Gastritis, Diabetes, Krebs und Hauterkrankungen eingesetzt.

Viele der heilenden Effekte des Chaga beruhen auf seiner stärkenden Wirkung auf das Immunsystem. Der Vitalpilz ungestützt das körpereigene Abwehrsystem durch seine entzündungshemmenden, durchblutungsfördernden, entgiftenden und antioxidativen Eigenschaften.

Wie baut Chaga ein geschwächtes Immunsystem auf?

  • aktiviert die Entgiftungsfunktion der Leber
  • verbessert die Funktionen der Hormondrüsen
  • hebt die körperliche und geistige Stresstoleranz an
  • verbessert die Durchblutung im gesamten Organismus
  • baut die Darmflora auf
  • harmonisiert die Funktion der Hormondrüsen

Chaga harmonisiert die Abläufe im Körper, beispielsweise durch die Regulierung der Hormondrüsen (Nebennieren). Die Ausschüttung von Stresshormonen ist ein Grund für die Schwächung des Immunsystems.

Hebt die Stresstoleranz – adaptogene Wirkung

Chaga hebt als Adaptogen die geistige und körperliche Stresstoleranz an. Sie werden belastbarer ohne das Ihr Körper ausgepowert wird. Das ist der Unterschied zwischen Chaga zu Kaffee und anderen Aufputschmitteln.

Entgiftung durch Aktivierung der Leber

Ein weitere wichtige Ursache für ein geschwächtes Immunsystem sind Giftstoffe im Körper. Chemikalien aus Lebensmitteln und Umwelt sammeln sich an und hemmen die Funktionen der Organe. Insbesondere die Leber leidet.

Der Chaga Pilz stimuliert die Entgiftungsfunktion der Leber, sodass sie die Giftstoffe effektiver verarbeiten kann und aus dem Körper schleust.

Heilt den Darm

Ein durchlässiger Darm (Leaky Gut) ist bei vielen Menschen die Hauptursache für ein geschwächtes Immunsystem. Bei einem durchlässigen Darm sind die Darmwände entzündet, bekommen feine Risse und werden durchlässig. So können Bakterien und Nahrungspartikel die Darmbarriere passieren und den Körper vergiften.

Der Chaga Pilz unterstützt die Heilung der Darmschleimhaut und baut die Darmflora auf, indem er schädliche Hefepilze (Candida Pilz) und Bakterien bekämpft.

Da 90 % der Immunzellen im Darmgewebe gebildet werden, gilt der Darm als Sitz des Immunsystems. Die Heilung des Darms ist deshalb essenziell, wenn Sie Ihr geschwächtes Immunsystem aufbauen möchten.

Geschwächtes Immunsystem aufbauen – Chaga Kur im Detail

Chaga TeeDer Chaga Tee ist die altbewährte Anwendungsform für diesen Vitalpilz. Dafür kochen Sie etwa 10 Gramm wilden Chaga Pilz mit 400 ml für 10 Minuten aus. Eine vollständige Anleitung für die Teezubereitung finden Sie hier: Chaga Tee Zubereitung

Die normale Dosis zur Stärkung des Immunsystems sind ein bis zwei Tassen Chaga Tee pro Tag. Die erste Tasse Tee trinken Sie idealerweise früh auf nüchternen Magen.

Die Wirkung der Chaga Kur steigert sich mit der Dauer der Anwendung. Der Tee stößt den Heilungsprozess im Körper auf sanfte Weise an. Sie werden nach einigen Wochen der Kur bemerken, wie allmählich die Entzündungen nachlassen und Ihre Kraft steigt.

Achten Sie während der Kur darauf, wie sich Ihre Darmgesundheit entwickelt. Das ist der Schlüssel für ein gesundes Immunsystem.

Die Chaga Tee Dosierung können Sie an Ihren Heilungsverlauf anpassen. Der Vitalpilz hat keine Nebenwirkungen und kann mit allen Lebensmitteln oder Medikamenten kombiniert werden.

Geschwächtes Immunsystem aufbauen – ein Ausblick

Das Immunsystem schützt den Körper vor den Angriffen von Krankheitserregern. Ein geschwächtes Immunsystem zeigt sich vor allem durch chronische Entzündungen, Müdigkeit und körperliche Schwäche.

Als Adaptogen verbessert der Chaga Pilz die Darmgesundheit, aktiviert die Entgiftungsfunktion der Leber und harmonisiert die Hormondrüsen, lindert Schmerzen und hellt die Stimmung auf.

Auf diese Weise schaltet der Heilpilz viele negative Faktoren aus die das Immunsystem aus seiner natürlichen Funktionsweise reißen. Durch die Beseitigung der Ursachen machen Sie den Weg frei für ein gesundes Immunsystem, das den Körper effektiv vor Krankheitserregern schützt.

About chagapilz

Seit 2012 beschäftige ich mich mit der Wirkung des wilden Chaga und seiner erstaunlichen Vorteile für die Gesundheit. Seitdem zieht mich dieser einzigartige Vitalpilz immer mehr in seinen Bann. Klaus Glebe Kontakt: chagapilz10@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chaga Pilz Gratis-Ratgeber

Jetzt hier eintragen, damit ich Ihnen meinen Gratis-Ratgeber zusenden kann.

Informationen werden vertraulich behandelt

Chaga Pilz Gratis-Ratgeber

Jetzt hier eintragen, damit ich Ihnen meinen Gratis-Ratgeber zusenden kann.

Informationen werden vertraulich behandelt